≡ Menu


Baufinanzierung: Steigende Zinsen für Immobilienkredite – Geht die Niedrigzinsphase zu Ende?

Die Zinsen für Baufinanzierungen befinden sich seit November 2010 im Aufwärtstrend. Ebenso ziehen die Renditen für Hypothekenpfandbriefe und Öffentliche Pfandbriefe an. Ist die Niedrigzinsphase vorbei?

effektivzins wohnungsbaukredite 1 bis 5 jahre

Seit November 2010 bewegen sich die Zinsen für Baufinanzierungen nach oben. Ende Januar lag der Effektivzins für 1- bis 5-jährige Wohnungsbaukredite nach vorläufigen Angaben der Deutschen Bundesbank bei 3,43 Prozent. Ende November letzten Jahres waren es noch 3,25 Prozent. Der Aufwärtstrend ist intakt. Bleibt die Konjunktur in Deutschland robust, könnte sich Baugeld in diesem Jahr weiter verteuern. Dagegen steht aber der Kostendruck durch steigende Rohstoff- und Energiepreise. Zudem ist der deutsche Aufschwung vorrangig vom Exportgeschäft innerhalb Europas abhängig. Solange das Wirtschaftswachstum in der europäischen Union noch nicht durch breite Schultern getragen wird, bleibt auch von dieser Seite eine Unsicherheit. Wie der deutsche Aufschwung im Geldbeutel der Bevölkerung ankommt, muss sich noch zeigen. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit hierzulande geht leider mit einem Anstieg des Niedriglohnsektors einher, was der Kaufkraft nicht hilft.

Zinsen für Pfandbriefe sind ebenfalls gestiegen

Während Bauherrn für Baugeld tiefer in ihre Tasche greifen mussten, konnten sich Anleger die letzten Monate über steigende Renditen freuen und die Chancen stehen gut, dass dies in diesem Jahr so bleibt.

zinsstrukturkurve pfandbriefe 5 jahre

So lagen die Zinsen für 5-jährige Hypothekenpfandbriefe und Öffentliche Pfandbriefe Ende Januar 2011 mit 3,09 Prozent erstmals seit einem Jahr wieder über der 3,0-Prozent-Marke.

zinsstrukturkurve pfandbriefe 10 jahre

Im zehnjährigen Bereich wird sogar die vier vor dem Komma anvisiert. Der Aufwärtstrend ist intakt. Aber auch hier hängt die Zinsentwicklung an der Konjunktur.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner